Menü Zuhause

„Was is(s)t der Rheinländer?“

Manfred Lang und Johannes Mager erzählen und singen zweimal in Euskirchen – Patrick Rothkopf und Erik Welter servieren dazu am Samstag, 16. April, ein 5-Gänge-Menü – Im Euskirchener Casino heißt es am Freitag, 6. Mai, „Da jö!“

Euskirchen – Der Rheinländer lacht, trinkt und isst gerne – und das am liebsten gleichzeitig. Nun haben sich drei Euskirchener und ein Bleibuirer zusammengeschlossen, um genau das an einem abwechslungsreichen zu vereinen. Dabei widmen sie sich am Samstag, 16. April, im Euskirchener Hotel Restaurant Rothkopf sowohl humorvoll als auch kulinarisch der Frage: „Was is(s)t der Rheinländer?“ Dabei versprechen Manfred Lang, Johannes Mager, Patrick Rothkopf und Erik Welter „eine Annäherung in Wort und Brot“. Mit seinem unerschöpflichen Erfahrungsschatz kennt Manfred Lang die Mentalität des Rheinländers und insbesondere des Eifelers besonders gut. Als Journalist, Diakon und Moderator lernt er unzählige Bewohner des heimischen Landstrichs kennen und hält ihre Geschichten und Eigenheiten in vielen Anekdoten und Geschichten fest. Er weiß nicht nur, wie es auf Eifeler Hochzeiten zugeht, sondern auch, wie sich der Eifeler in der Großstadt zurechtfindet. Johannes Mager nähert sich der Spezies des Rheinländers auf dem musikalischen Weg. Dazu hat er einige nostalgische und neue Lieder und Couplets zusammengetragen, die den von allen Leuten beleuchten.

Als waschechte Eifeler kennen Patrick Rothkopf und Erik Welter die Eifeler Küche nicht nur, sondern wissen sie auch zu schätzen. Rothkopf, Inhaber des gleichnamigen Euskirchener Hotels und Restaurants, und Welter, Chefkoch der „Lemonpie Eventcatering GmbH“, haben eigens für den Dinner-Abend ein spannendes 5-Gänge-Menü ausgetüftelt. Darin interpretieren sie klassische Eifeler Gerichte gewitzt in modernem Gewand. Dabei setzen sie natürlich auf hochwertige Produkte aus der Region. Für 49 Euro wird den Gästen ein Abend geboten, der Gaumen und Geist erfreuen wird. Anmeldungen nimmt das Hotel Restaurant Rothkopf unter Tel. 022 51/ 556 11 oder hotel@rothkopf.de entgegen.

Am Freitag, 6. Mai, sagen Manfred Lang und Johannes Mager im Euskirchener Casino „Da jö!“ Unter diesem Slogan präsentiert der Casinoverein das Duo „mager&lang“. Den Eifeler Universal-Ausruf verstehen die Beiden als Aufruf, auf der Bühne loszulegen. Auch an diesem Abend wird Manfred Lang den Eifeler in seinen Anekdoten und Geschichten schildern. Johannes Mager wird humorvolle Lieder aus mehreren Jahrzehnten zum Besten geben. Doch die Beiden werden diesmal auch tiefergehende Momente einbringen. Los geht es um 19 Uhr, der Einlass beginnt um 18 Uhr. Karten gibt es für 9 Euro, ermäßigt 7 Euro in der Buchhandlung Rotgeri Euskirchen oder per E-Mail unter karten@casinoverein.eu. An der Abendkasse kosten die Karten 11 Euro, ermäßigt 9 Euro.

pp/Agentur ProfiPress

Bildquellen:

  • Ankuendigung Mager Lang: Johannes Mager/pp/Agentur ProfiPress

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel