Menu Home

Wohnungsinhaber stört Einbrecher

Weilerswist (ots) – Als ein 57-jähriger Weilerswister Montagnachmittag (17.40 Uhr) den Hausflur zu seinem Wohngebäude am Schlehenweg betrat, vernahm er Poltergeräusche aus seiner Wohnung.

Als er schließlich die Wohnungstür öffnete, bemerkte er einige umgestoßene Blumen und eine offenstehende Terrassentür.

Offenbar hatte sein gleichzeitiges Erscheinen den Einbrecher in seiner Tatausführung gestört. Dieser konnte unerkannt flüchten.

Ermittlungen der informierten Polizei ergaben, dass der/die Unbekannten die Rückseite des Anwesens betraten und im Anschluss die Terrassentür aufhebelten. Offenbar blieben sie ohne Beute.

Bildquellen:

  • Einbrecher: Rike/Pixelio/pp/Agentur ProfiPress

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel