Menü Zuhause

Zu schnell und ohne Führerschein unterwegs

Zuletzt aktualisiert am 25. Juli 2018 12:46 Uhr von Presse-Eifel

Euskirchen-Kessenich – Ein Autofahrer (24) aus
Euskirchen wurde am Dienstag (15.32 Uhr) wegen einer
Geschwindigkeitsüberschreitung gelasert. Er befuhr die Kessenicher
Straße von Euskirchen kommend in Fahrtrichtung Bodenheim. Bei der
anschließenden Überprüfung gab der Mann an, dass er keinerlei Papiere
mit sich führe. Eine Führerscheinabfrage ergab, dass der Beschuldigte
nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Ihm droht nun ein
Verfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel