Menü Zuhause

Zwei Ladendiebe flüchten unerkannt

53937 Schleiden (ots) – Am vergangenen Samstag (12:05Uhr) haben
zwei bisher unbekannte Täter einen Supermarkt, welcher an der
Reidtmeisterstraße in Schleiden gelegen ist, betreten. Die Täter
wurden dabei beobachtet, als sie mehrere Verkaufsartikel in eine
mitgebrachte Tasche steckten. Der Inhaber des Geschäftes sprach die
beiden Täter am Ausgang an, woraufhin diese ihn zur Seite schubsten
und schließlich in Richtung einer nahegelegenen Tankstelle
flüchteten. Der Supermarktinhaber blieb unverletzt und erstattete
Strafanzeige wegen räuberischen Diebstahl bei der Polizei.

Bildquellen:

  • Polizei: Polizei

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel