Menu Home

Auseinandersetzung in Zuwandererunterkunft

53894 Mechernich (ots) – Donnerstagabend (22.45 Uhr) kam es in der
Zuwandererunterkunft in der Jahnstraße 7 zu einer Auseinandersetzung
zwischen dort untergebrachten syrischen Flüchtlingen und Personen aus
Afghanistan, Pakistan und Albanien. Zuerst setzten sich 9 Syrer
verbal mit einer sechsköpfigen Gruppe auseinander. Im Verlaufe dieser
Auseinandersetzung wurden auch Gegenstände in einem Raum der
Unterkunft beschädigt. Zur Auseinandersetzung selbst gab es
unterschiedliche Varianten. Ein Bewohner soll geschlagen und getreten
worden sein. Ein Rettungswagen war nicht erforderlich. Die Stadt
Mechernich erhielt Kenntnis von diesem Vorfall. Die sechsköpfige
Gruppe entfernte sich von der Jahnstraße und bittet am Folgetag um
eine andere Unterbringungsmöglichkeit bei der Stadt Mechernich. Eine
Gefährderansprache gegenüber den Syrischen Angreifern wurde
durchgeführt.

Bildquellen:

  • Polizei: OTS

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel