Menü Zuhause

Bei Alleinunfall schwerverletzt

Euskirchen (ots) – Ein 24jähriger Zülpicher befuhr am 10.06.2016,
gegen 02.05 Uhr, mit einem Kleintransporter die L264 aus Richtung
Euskirchen kommend in Fahrtrichtung Düren. Ausgangs einer Rechtskurve
verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug, kam von der Fahrbahn ab
und geriet ins Schleudern. Der Transporter touchierte auf dem
Grünstreifen dort wachsende Bäume und Sträucher, bevor er zum Stehen
kam. Der Fahrzeugführer wurde schwerverletzt in ein Krankenhaus
eingeliefert. Er stand erheblich unter Alkoholeinwirkung, so dass die
Entnahme einer Blutprobe angeordnet wurde. Am Fahrzeug entstand
erheblicher Sachschaden.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel