Menü Zuhause

Brand eines Zweirades

Zuletzt aktualisiert am 29. Mai 2016 19:41 Uhr von Presse-Eifel

Euskirchen (ots) – Am Samstag, den 28.05.2016 gegen 14.45 Uhr
brannte ein Roller auf einem unbebauten Grundstück in
Euskirchen-Kleinbüllesheim. Der Besitzer hatte versehentlich beim
Abflammen des Unkrautes auf seinem Grundstück mit einem Gasbrenner
auch das Hinterrad seines Rollers in Brand gesetzt. Die alarmierte
Feuerwehr löschte den Brand, aber das Zweirad war nicht mehr zu
retten. Der Sachschaden wird auf 250 Euro geschätzt, es wurde niemand
verletzt.

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel