Menu Home

Brand in Einfamilienhaus

Euskirchen (ots) – Am Samstag, den 28.05.2016 gegen 21.00 Uhr kam
es zu einem kleinen Feuer in einem Einfamilienhaus in
Euskirchen-Großbüllesheim. Eine 15jährige Bewohnerin war allein zu
Hause und hat vermutlich mit Kerzen gespielt, dabei geriet ein
Wäscheständer in Brand. Sie konnte sich mit leichter Rauchvergiftung
selbst retten und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus
gefahren. Die Feuerwehr hatte beim Eintreffen wenig Mühe die kleine
Flamme mit etwas Wasser abzulöschen. Der Schaden wird auf ca. 500
Euro geschätzt.

Categories: Presse-Eifel

Tagged as:

Presse-Eifel