Menü Zuhause

Brand in Mehrfamilienhaus

Zuletzt aktualisiert am 5. Juli 2020 19:14 Uhr von Presse-Eifel

Kall (ots) – Am Freitagmittag (12.40 Uhr) kam es zu einem Brand in einer Kellerwohnung im Knipperweg. Der Brandentdecker erlitt beim Betreten des betroffenen Schlafzimmers eine Rauchgasvergiftung. Es entstand Sachschaden im unteren fünfstelligen Bereich. Die ersten Ermittlungen deuten auf einen technischen Defekt an einem elektronischen Gerät als Brandursache hin.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel