Menu Home

Diebesgut lag in Müllcontainer

Euskirchen-Roitzheim (ots) – Sonntagmorgen (2.55 Uhr) wollte eine Polizeistreife einen Radfahrer auf dem Narzissenweg kontrollieren. Als der Fahrradfahrer aufgefordert wurde stehen zu bleiben, wendete er mit seinem Rad und flüchtete auf den rückwärtigen Bereich eines Einkaufsmarktes. Hier konnte er zwischen den dort abgestellten Pfandcontainern angehalten und kontrolliert werden. Im Rucksack des 33-Jährigen wurden mehrere Einbruchswerkzeuge sowie Betäubungsutensilien aufgefunden werden. Ein eingesetzter Diensthund zeigte reges Interesse an einem der Pfandcontainern. Als die Polizei Nachschau hielt, fanden sie im Container mehrere noch mit der Diebstahlssicherung versehene Gegenstände. Auf Vorhaltung bestritt der 33-Jährige jegliche Verbindung zu diesen Gegenständen. Das vermeintliche Diebesgut wurde sichergestellt. Zur vollständigen Personlienüberprüfung wurde der Tatverdächtige vorläufig festgenommen.

Bildquellen:

  • Handschellen (Symbolbild): OTS

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel