Menü Zuhause

Tiere „entsorgt“

Euskirchen-Flamersheim (ots) – Samstagmittag (12.35 Uhr) stellten Spaziergänger drei Hähne auf einem Wanderparkplatz im Flamersheimer Wald fest. Offenbar hatte ein zuvor schon auffälliges Fahrzeug die Tiere auf dem Parkplatz „frei“ gelassen. Durch die hinzu gerufenen Polizisten wurden die Tiere eingefangen und an ein Tierheim übergeben. Eine entsprechende Anzeige wurde gefertigt.

Bildquellen:

  • Polizei: Polizei

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel