Menü Zuhause

Drei Leichtverletzte nach Auffahrunfall

Zuletzt aktualisiert am 3. Juli 2014 01:56 Uhr von Presse-Eifel

Euskirchen – Dom-Esch (ots) – Am Dienstag (15.40 Uhr ) kam es im
Kreuzungsbereich Dachsstraße/Landesstraße 210 zu einem Auffahrunfall
mit drei leicht verletzten Personen. Eine 40-jährige Frau aus Zülpich
befuhr mit ihrem Pkw die Dachsstraße und wollte an der Kreuzung nach
links auf die Landstraße 210 einbiegen. Sie hielt ordnungsgemäß an
dem dortigen Stoppzeichen an. Eine hinter ihr fahrende 32-Jährige aus
Euskirchen hielt ihren Pkw ebenfalls an. Die dahinter folgende
71-jährige Frau aus Euskirchen konnte wegen einer Unachtsamkeit ihren
Pkw nicht mehr rechtzeitig bremsen. Sie fuhr auf den Pkw der
32-Jährigen auf und schob diesen auf das Fahrzeug der Zülpicherin.
Durch den Aufprall verletzten sich die 32-Jährige und die 40-Jährige
leicht. Sie wurden mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.
Der 42-jährige Beifahrer aus Zülpich im Pkw der Zülpicherin wurde
ebenfalls leicht verletzt.

Bildquellen:

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel