Menu Home

Einsätze in der Silvesternacht

Kreis Euskirchen (ots) – In der Nacht zu Neujahr nahm die Polizei im Kreis Euskirchen insgesamt 53 Einsätze mit direktem Bezug zum Jahreswechsel wahr. Dabei wurden 10 Platzverweise erlassen. Drei Personen musste die Polizei in Gewahrsam nehmen. Fünf Strafanzeigen wegen Sachbeschädigung wurden gefertigt. In einem Fall wurde eine Körperverletzung festgestellt und eine entsprechende Strafanzeige gefertigt. In einem anderen Fall leistete ein Person Widerstand gegen eine Ingewahrsamnahme. In dieser Sache wurde eine Strafanzeige wegen Widerstand erstellt. Im Ganzen war die Silvesternacht, trotz der 53 Einsätze der Polizei, ruhig.

Bildquellen:

  • feuerwerk: Presse-Eifel

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel