Menü Zuhause

Fahrzeugbrand selbst gelöscht

Zuletzt aktualisiert am 26. Februar 2016 15:09 Uhr von Presse-Eifel

53902 Bad Münstereifel (ots) – Mittwochabend versuchte eine
21-jährige Kölnerin ihren Pkw an der Pfarrer- Becker- Straße zu
starten. Da dies nicht sofort gelang, versuchte sie es einige Zeit.
Plötzlich erkannte sie aus dem Motorraum Rauch. Sie öffnete die
Motorhaube (Heckklappe) und erkannte, dass der Vergaser und der
Luftfilter Feuer gefangen hatte. Sie holte Wasser und konnte damit
den Brand selbst löschen. Eine Feuerwehr wurde aufgrund der
Eigeninitiative nicht benötigt.

Bildquellen:

  • Polizei: Polizei

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel