Menu Home

Fußbruch nach Sturz mit Fahrrad

Weilerswist (ots) – Mit einem gebrochenen Fuß musste am Mittwoch
(15.25 Uhr) eine 62-jährige Frau aus Weilerswist nach einem Sturz mit
dem Fahrrad ins Krankenhaus gebracht werden. Sie war mit ihrem Mann
unterwegs auf dem Erftradweg, von der Bachstraße in Richtung
Sportzentrum. Nach Angaben der Frau fuhr sie über einen kleinen Stein
und rutschte dann auf dem mit Schotter befestigten Weg weg. Sie
verlor die Kontrolle über das Rad und stürzte.

Bildquellen:

Categories: Presse-Eifel

Tagged as:

Presse-Eifel