Menü Zuhause

Fußgängerin von Pkw angefahren

Zuletzt aktualisiert am 15. September 2015 22:11 Uhr von Presse-Eifel

53879 Euskirchen (ots) – Montagnachmittag (15.05 Uhr) befuhr ein
42-Jähriger Euskirchener mit seinem Taxi die Oststraße in Richtung
Kölner Straße. Auf seiner Fahrstrecke musste er am stark
frequentierten Busbahnhof vorbei. Als er sich mit seinem Pkw genau
zwischen zwei haltenden Bussen befand, lief eine 17-Jährige aus
Mechernich zwischen den Bussen direkt vor das Taxi. Durch den
Zusammenstoß wurde die 17-Jährige auf die Fahrbahn geschleudert und
verletzt. Der Vater der jungen Frau erschien an der Unfallstelle und
brachte seine Tochter ins Krankenhaus.

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel