Menü Zuhause

Gebäudeschaden durch brennenden Holzstapel

Zuletzt aktualisiert am 11. Mai 2016 15:46 Uhr von Presse-Eifel

Schleiden-Olef (ots) – Ein Gebäudeschaden von mehr als 10.000 Euro
entstand am Montagabend (22.30 Uhr) an einem Einfamilienhaus auf der
Straße „Lützenberg“. Ein an der Fassade des Hauses angelegter
Holzstapel hatte sich entzündet. Der Brand konnte von den Bewohnern
gelöscht werden. Durch die Hitzeentwicklung wurden mehrere Fenster
und der Putz beschädigt. Die Brandursache ist nicht geklärt.

Bildquellen:

  • Polizei: Polizei

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel