Menu Home

Kradfahrer leicht verletzt

Bad Münstereifel (ots) – Leicht verletzte sich ein Kradfahrer am
Freitagabend gegen bei einem Verkehrsunfall im Kreisverkehr bei
Nöthen. Hier stießen er und sein Krad mit einem Pkw zusammen. Der
19-jährige Kradfahrer war gegen 18.12 Uhr von der L165 aus Richtung
Mechernich kommend in den Kreisverkehr eingefahren. Gleichzeitig fuhr
eine 56-jährige Pkw-Fahrerin aus Essen mit ihrem Pkw in den
Kreisverkehr ein. Sie hatte vorher die L206 aus Richtung Pesch
befahren. Im Kreisverkehr kam es dann zum Zusammenstoß der beiden
Fahrzeuge, nachdem der Kradfahrer so stark abgebremst hatte, dass er
zu Fall kam und mit dem Krad hinten links gegen den Pkw rutschte. Der
leicht verletzte Kradfahrer wurde in ein nahegelegenes Krankenhaus
eingeliefert. An beiden beteiligten Fahrzeugen entstand lediglich
geringer Sachschaden.

Bildquellen:

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel