Kradfahrer überholt trotz Gegenverkehr

Euskirchen-Kirchheim (ots) – Glimpflich verlief am Mittwoch (13.47
Uhr) ein Zusammenstoß zwischen einem Leichtkraftrad und einem Pkw auf
der Landstraße 11, zwischen Kirchheim und Arloff. Ein 16-Jähriger aus
Kirchheim war mit seinem Krad unterwegs in Richtung Kirchheim. Trotz
Überholverbot überholte er an einer unübersichtlichen Stelle einen
Lkw und einen Traktor. Beim Überholvorgang kam ihm eine 36-jährige
Frau aus Bad Münstereifel entgegen. Um einen Zusammenstoß zu
vermeiden, scherte der Kradfahrer nach links aus. Trotzdem berührte
er noch den Pkw an der rechten Front. Er stürzte und rutschte
anschließend über den Grünstreifen. Er verletzte sich dabei am Bein
und wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Bildquellen: