Menü Zuhause

Kranunfall ohne Verletzte

Euskirchen (ots) – Am 11.11.2016 gegen 15.30 Uhr wurde auf einer
Baustelle in Weilerswist-Ottenheim gearbeitet. Ein Lastenkran wurde
benutzt, um einen beladenen Baucontainer vom Flachdach eines Rohbaus
zu heben. Dabei wurde vermutlich die maximale Ausladung deutlich
überschritten. Ein Materialfehler kann dennoch nicht ausgeschlossen
werden. Beim Anheben des Containers auf dem Dach kippte der komplette
Kran mit Container und zerbrach. Dabei entstand erheblicher
Sachschaden am Kran und dem Rohbau. Glücklicherweise wurde niemand
verletzt. Bei der Bergung des Krans wurde die Feuerwehr unter anderem
zum Ausleuchten der Unfallstelle hinzugezogen.

Bildquellen:

  • Polizei (Symbolfoto): Presse-Eifel

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel