Menü Zuhause

Malwettbewerb für Mechernicher Kinderstadt

Zuletzt aktualisiert am 21. April 2015 13:01 Uhr von Presse-Eifel

Jugendtreff K.O.T. ruft Acht- bis 14-Jährige zur Teilnahme auf – Gesucht wird neues Motiv für die Mecki-Geldscheine

Mechernich – Da die „Meckis“ des vergangenen Jahres nicht mehr gültig sind, wird für die zweite Mechernicher Kinderstadt von Montag, 6. Juli, bis Freitag, 10. Juli, eine neue Währung benötigt. Um ein geeignetes Motiv zu finden, soll dabei erneut ein Malwettbewerb für Kinder zwischen acht und 14 Jahren veranstaltet werden. Einsendeschluss ist am Donnerstag, 30. April.

Das Motiv für den Geldschein muss farbig auf ein DIN A4-Papier gemalt werden, wobei Zahlen und Beschriftungen noch nicht integriert werden sollen, sondern ausschließlich das Motiv. Die besten Exemplare sollen dann als Geldscheine gedruckt und in der Mechernicher Kinderstadt als offizielle Währung in Umlauf gebracht werden, die Gewinner dürfen zudem kostenlos an der Mechernicher Kinderstadt teilnehmen und erhalten ein „Mecki“-Paket.

Name, Adresse, Telefonnummer und Alter sollten auf der Rückseite des Bildes notiert werden. Um für den Wettbewerb zugelassen zu werden, muss das Motiv unter dem Stichwort „Mecki“ bis Donnerstag, 30. April im Pfarrbüro in der Weierstraße 80, 53894 Mechernich oder in der K.O.T. Mechernich, Eingang Feytalstraße (neben der neuen Dreifachhalle), eingehen.

Mehr Informationen zur Kinderstadt sind auf der Homepage des Projektes www.mechernicher-kinderstadt.de zu finden.

pp/Agentur ProfiPress

Bildquellen:

  • Kinderstadt Mechernich PD 9: Paul Düster/pp/Agentur ProfiPress

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel