Menü Zuhause

Mann stürzt in Werkstattgrube

Zuletzt aktualisiert am 30. Juni 2014 23:59 Uhr von Presse-Eifel

Euskirchen (ots) – Am Samstag (12.15 Uhr) verletzte sich ein
61-jähriger Mann aus Euskirchen bei einem Sturz in einer Werkstatt
auf dem Eifelring schwer. Er wollte eine Grube überqueren und verlor
dabei das Gleichgewicht. Beim Sturz in die Grube verletzte er sich am
Becken und am Bein. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus
gebracht.

Bildquellen:

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel