Menu Home

Nach Einbruch ohne Beute geblieben

Zuletzt aktualisiert am 28. Mai 2014 14:35 Uhr von Presse-Eifel

Euskirchen (ots) – Offenbar ohne Beute blieben Diebe bei einem
Einbruch in einen Imbiss and der Reichsstraße. In der Nacht zu
Dienstag versuchten Unbekannte die Eingangstür zu einem Imbiss an der
Reichsstraße auf zu hebeln. Durch die vorhandenen Zusatzsicherungen
gelang es den Einbrechern nicht die Tür zu öffnen. Danach hebelten
sie mit brachialer Gewalt ein Fenster auf und gelangten so ins
Gebäude. Sie öffneten die Registrierkasse fanden dort aber kein
Bargeld. Offenbar ohne Beute verschwanden die Diebe. Der entstandene
Sachschaden liegt jedoch im vierstelligen Bereich.

Bildquellen:

  • Einbruch: DPA

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel