Menü Zuhause

Pelletheizung brannte

Zuletzt aktualisiert am 28. Mai 2015 16:00 Uhr von Presse-Eifel

Mechernich-Bergheim (ots) – Den Brand an einer defekten
Pelletheizung musste die Feuerwehr am Mittwoch (18.30 Uhr) im Keller
eines Reihenhauses auf der Straße „Rosenstieg“ löschen. Zuvor hatte
der Hausbewohner die Heizung in Betrieb gesetzt und anschließend
Brandgeruch festgestellt. Als er den Keller betrat, war dieser
bereits stark verqualmt, worauf er die Feuerwehr alarmierte. Als
Brandursache wird ein technischer Defekt angenommen. Die Schadenshöhe
ist nicht bekannt.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel