Menü Zuhause

Sechsjähriger bei Unfall leicht verletzt

Euskirchen (ots) – Mittwochmorgen (7.37 Uhr) kam es auf der
Bundesstraße 266, in Höhe der Autobahnanschlussstelle, zu einem
Zusammenstoß zweier Pkw. Ein 61-jäjriger Mann aus Euskirchen wollte,
von Euskirchen kommend, nach links auf die Autobahn Richtung Köln
abbiegen. Beim Abbiegen beachtete er nicht den Vorrang des entgegen
kommenden Pkw einer 46-Jährigen aus Hellenthal. Die Fahrzeuge stießen
frontal zusammen. Die 46-Jährige und ein Sechsjähriger, der als
Beifahrer im Pkw des Euskircheners saß, verletzten sich leicht und
wurden mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Beide
Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt und waren nicht mehr
fahrbereit.

Bildquellen:

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel