Menü Zuhause

Skater prallt gegen Bus

Zuletzt aktualisiert am 27. Mai 2015 14:43 Uhr von Presse-Eifel

Zülpich-Bürvenich (ots) – Mit leichten Verletzungen musste am
Dienstag (16.35 Uhr) ein 18-Jähriger aus Bonn nach einem Zusammenstoß
mit einem Bus ins Krankenhaus gebracht werden. Zuvor befuhr der junge
Mann mit seinen Inline-Skatern die Privatstraße auf einem
Firmengelände an der „Kellergasse“ in Richtung Ausfahrt. Diese
verläuft kurvenreich mit starkem Gefälle. Hinter einer Kurve hatte
ein Bus vor der Ausfahrtschranke angehalten. Dies erkannte der Skater
zu spät und fuhr auf den Bus auf. Er konnte sich noch mit den Händen
am Heck des Busses abstützen, stürzte jedoch anschließend zu Boden.
Er konnte nach ambulanter Behandlung im Krankenhaus wieder entlassen
werden.

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel