Menu Home

„Sommermärchen im Zauberwald“ mit Angela Wöffen in der Stadtbibliothek

Zuletzt aktualisiert am 3. Juni 2015 15:50 Uhr von Presse-Eifel

Am 25. Juni 2015 findet um 16 Uhr in der Stadtbibliothek Euskirchen eine Reise ins Märchenland statt. Die Märchenerzählerin Angela Wöffen erzählt die Indianermärchen „Wie das Feuer auf die Welt kam“ und „Das Märchen von der weißen Seerose“ für Kinder ab 4 Jahren.

 

Im Sommer sitzen die Bewohner des Zauberwaldes abends ums Feuer und erzählen sich Indianermärchen. Das macht ihnen viel Spaß, und außerdem erfahren sie dabei so Einiges: Zum Beispiel wie der Rabe schwarz wurde und wer das Feuer auf die Welt gebracht hat. Oder warum ein Indianerjunge einem Sternenmädchen begegnet, welche Idee der Zaunkönig hat und was geschieht, wenn eine Herde Büffel wie der Sturmwind vorüberjagt. Das alles und warum schließlich die Nachtsterne aufblühen auf dem glänzenden Wasserspiegel des Sees ganz nah beim Indianerdorf erfahren die Kinder bei dieser Reise ins Märchenland.

 

Karten (begrenzte Anzahl) gibt es ab dem 05.06.2015 für 1 € in der Stadtbibliothek Euskirchen, Kulturhof, Wilhelmstr. 32-34, 53879 Euskirchen. Weitere Informationen sind unter Tel: 02251/6507450 erhältlich.

Bildquellen:

  • Info: Euregiophoto

Categories: Presse-Eifel

Tagged as:

Presse-Eifel