Menü Zuhause

Straßenraub

Euskirchen (ots) – Im Laufe der Nacht zum Sonntag, gegen 00.15
Uhr, beobachtete ein Anwohner der Berliner Straße drei junge Männer,
die auf einen 36-jährigen Mann einschlugen – und traten. Dabei
benutzten sie auch ihre Gürtel als Schlagwerkzeuge. Die nicht näher
beschriebenen Täter entwendeten nach ersten Erkenntnissen die
Geldbörse des Euskircheners, der verletzt ins Krankenhaus
eingeliefert wurde. Sie flüchteten in Richtung Kaufhof. Sachdienliche
Hinweise nimmt die Polizei Euskirchen unter der Telefonnummer
02251-7990 entgegen.

Bildquellen:

  • Überfallen, Raub (Symbolbild): OTS

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel