Menü Zuhause

Vorfahrt nicht beachtet

Zuletzt aktualisiert am 10. September 2014 11:21 Uhr von Presse-Eifel

53879 Euskirchen (ots) – Dienstagabend (18.15 Uhr) brachte ein
Rettungswagen eine Verletzte nach Verkehrsunfall ins Krankenhaus. Die
26-jährige Niederländerin befuhr mit ihrem Pkw die Wilhelmstraße in
Richtung Kreisverkehr. Nach Aussage von Zeugen erkannte sie offenbar
zu spät die Vorfahrtsregelung gegenüber der Hochstraße. Eine
39-jährige Busfahrerin aus Euskirchen war mit ihrem Linienbus auf der
Hochstraße in Richtung Alleestraße unterwegs. Dazu wollte sie die
Wilhelmstraße überqueren. Im Kreuzungsbereich der beiden Straßen kam
es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Insassen im Linienbus wurden nicht
verletzt.

Bildquellen:

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel