Menü Zuhause

Zufallsfund

Euskirchen (ots) – Bei einer Verkehrskontrolle am Sonntagabend (21.30 Uhr) führte ein 20-Jähriger aus Zülpich keinerlei Ausweisdokumente mit sich. Eine weitere Überprüfung fand anschließend an der Wohnanschrift des 20-Jährigen statt. Hier stellten die einschreitenden Beamten starken Cannabisgeruch fest. Als sie den 20-Jährigen Fahrer danach befragten, öffnete dieser seinen mitgeführten Rucksack und händigte den Kollegen 200 Gramm Marihuana aus. Die Drogen wurden sichergestellt. Dem Zülpicher wurde eine Blutprobe entnommen.

Bildquellen:

  • Polizei (Symbolfoto): Presse-Eifel

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel