Menü Zuhause

In Messer gegriffen

53919 Weilerswist (ots) – Wegen Zigaretten waren am frühen
Silvestermorgen (00.25 Uhr) drei Männer in einer Wohnung an der
Blankenheimer Straße in Streit geraten. Dabei wurde ein 19-Jähriger
mehrfach ins Gesicht geschlagen. Der 19-Jährige flüchtete daraufhin
in die Küche. Hier nahm sich der vermeintliche Angreifer ein Messer.
Aus Reflex griff der 19-Jährige ins Messer um es dem Angreifer zu
entreißen. Dabei schnitt er sich in rechte Hand. Ein Rettungswagen
brachte den 19-Jährigen in ein Krankenhaus. Hier wurde er nach
ambulanter Behandlung entlassen.

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel