Menü Zuhause

Kürbis-Schnitzwerkstatt im Krewelshof

Zuletzt aktualisiert am 22. September 2015 15:19 Uhr von Presse-Eifel

Neues Angebot im Krewelshof Eifel – Kürbisschnitzen für Jung und Alt an jedem Freitag, Samstag und Sonntag im September von 14 bis 15 Uhr

Mechernich – Ein neues Angebot gibt es im Krewelshof Eifel: Jeden Freitag, Samstag und Sonntag im September von 14 bis 15 Uhr bietet der Krewelshof in Mechernich für Groß und Klein das Kürbisschnitzen an. In den Herbstferien gilt das Angebot sogar täglich.

Über zwanzig Sorten des farbenfrohen Gemüses, von mini bis über fußballgroß sind im Krewelshof erhältlich. Unter fachkundiger Anleitung entstehen aus den orangeleuchtenden Hokkaido Schnitzkürbissen die gruseligsten Fratzen für Halloween oder dekorative Schalen und Vasen mit schönen Mustern. „Am Kürbis kann man seiner Kreativität freien Lauf lassen“, erklärt Krewelshof-Landwirt Theo Bieger schmunzelnd und ergänzt: „Wir helfen mit Ideen und Tipps.“

Auf Einladung des Krewelshofs besuchte bereits eine achtköpfige Kindergruppe des Roten Kreuzes im Kreis Euskirchen die Schnitzwerkstatt. „In einer Stunde hatte jedes Kind einen tollen Kürbis geschnitzt“, berichtet Theo Bieger.

Kürbisschnitzen für Gruppen ist bei vorheriger Anmeldung auch an Wunschterminen möglich. Die Kosten des Schnitzens richten sich nach der Größe des Kürbisses. Ist der Kürbis kleiner als ein Fußball, dann sind 3,90 Euro zu entrichten, über Fußballgröße kostet es 4,90 Euro. Das kindgerechte und passende Schnitzwerkzeug sowie Anleitungen stellt der Krewelshof.

Das Schnitzangebot am Wochenende gilt bis Halloween. Um Anmeldungen wird gebeten unter Tel. 02256 957 76 76.

pp/Agentur ProfiPress

Bildquellen:

  • DRKSchnitzen1: Privat/pp/Agentur ProfiPress

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel