Menu Home

Ohne Fahrerlaubnis mit Leichtkraftrad gestürzt

Bad Münstereifel (ots) – Am Samstag den 30.05.2020 gegen 23:25 Uhr befuhr eine 14 jährige aus Baden-Württemberg mit einem Leichtkraftrad die Odinstraße in Bad Münstereifel Odesheim. Als Sozius befand sich der 18 jährige Besitzer aus Bad Münstereifel auf dem Motorrad. Im Bereich einer leichten Linkskurve kam die 14 jährige nach rechts von der Fahrbahn ab. Nachdem sie auf dem Gehweg einen Blumenkübel touchiert hatte, kam sie zu Fall. Die 14 jährige verletzte sich durch den Sturz schwer, der 18 jährige alkoholisierte Sozius wurde leicht verletzt. Da die 14 jährige nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war, wurde gegen beide Personen ein Strafverfahren eingeleitet. Der Sachschaden wird auf ca. 250,-EUR geschätzt.

Bildquellen:

  • Polizei: Polizei

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel