Menü Zuhause

Radfahrer stürzt in Straßengraben

Zuletzt aktualisiert am 25. Juni 2014 19:08 Uhr von Presse-Eifel

Zülpich-Schwerfen (ots) – Mit schweren Verletzungen musste am
Dienstag (19.00 Uhr) ein 56-jähriger Mann aus Kall nach einem Sturz
mit seinem Rad ins Krankenhaus gebracht werden. Der Mann war in einer
Gruppe von weiteren fünf Radfahrern unterwegs auf der Landstraße 11
von Bürvenich in Richtung Schwerfen. Aus bisher ungeklärter Ursache
kam er mit seinem Rad nach rechts von der Straße ab und stürzte in
den Straßengraben. Hierbei zog er sich mehrere Knochenbrüche und
Prellungen zu.

Bildquellen:

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel