Menü Zuhause

Radfahrer stürzt über Kabelbrücke

Zuletzt aktualisiert am 7. August 2014 16:52 Uhr von Presse-Eifel

Schleiden-Gemünd (ots) – Bei einem Sturz mit seinem Fahrrad
verletzte sich am Donnerstag (8.40 Uhr) ein 48-jähriger Mann aus
Schleiden auf der „Alte Bahnhofstraße“ schwer. Er war unterwegs in
Richtung „Am Plan“. In Höhe des Kirchengebäudes befindet sich zurzeit
eine Baustelle. Über die Fahrbahn wurde rechtwinklig ein etwa 5
Zentimeter hoher Kabelschacht verlegt. Beim Überfahren des
Kabelschachtes verlor der Mann die Kontrolle über sein Rad und
stürzte. Dabei zog er sich einen Bruch des Schlüsselbeines und
diverse Hautabschürfungen zu. Er wurde mit einem Rettungswagen ins
Krankenhaus gebracht. Nach Angaben des Mannes hatte er den Schacht
übersehen. Dieser war ordnungsgemäß verlegt und durch Beschilderung
und Kennzeichnung kenntlich gemacht.

Bildquellen:

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel