Menü Zuhause

Radler rammt Spaziergänger Polizei sucht den Radfahrer

53902 Bad Münstereifel (ots) – Sonntagnachmittag (14.10 Uhr) ging
ein 69 Jähriger aus Bad Münstereifel in Begleitung seiner Ehefrau auf
dem Hubertusweg in Richtung Otterbach. Da diese Straße wenig Verkehr
aufweist, gingen beide Personen nebeneinander auf der Fahrbahn. Von
hinten näherte sich unbemerkt ein Radfahrer. Die Ehefrau erkannte im
letzten Moment die Gefahr und wollte nach rechts auf den Bürgersteig
wechseln. Dabei wurde sie jedoch schon vom Fahrrad erfasst und auf
die Fahrbahn geschleudert. Auch der Radler kam zu Fall. Der Ehemann
und der Radfahrer halfen der Frau wieder auf die Beine. Da sie stark
blutete kümmerte sich der Ehemann ausschließlich um seine Gattin. Er
brachte sie nach Hause und der Radfahrer setzte sein Fahrt fort.
Aufgrund der Gesamtsituation wurden die Personalien des Radlers nicht
erfasst. Die Polizei bittet nun den Radfahrer sich bei der Polizei
unter der Telefonnummer 02251/799-460 oder 02251/799-0 zu melden.

Bildquellen:

  • Polizei: Polizei

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel