Menu Home

Verkehrsunfall bei Blankenheim

Zuletzt aktualisiert am 14. November 2021 16:36 Uhr von Presse-Eifel

Blankenheim B51 / A1 – Der 67-jährige Unfallverursacher fuhr am 12.11.2021 gegen 15:34 Uhr trotz Stopzeichen am Ausbauende der A1 ohne anzuhalten in den Kreuzungsbereich.

Dabei stieß er mit dem 47-jährigen querenden PKW-Fahrer zusammen. Dessen Fahrzeug wurde auf die Gegenfahrbahn geschleudert und beide Unfallbeteiligten wurden dabei am Kopf verletzt.

  • 21 11 12 17 21 45 9128
  • 21 11 12 17 21 40 9127
  • 21 11 12 17 00 09 9123
  • 21 11 12 17 26 42 9122
  • 21 11 12 17 00 23 9124
  • 21 11 12 17 20 38 9125
  • 21 11 12 17 24 20 9135
  • 21 11 12 17 22 09 9131
  • 21 11 12 17 25 46 9120
  • 21 11 12 17 22 04 9130
  • 21 11 12 17 23 04 9132
  • 21 11 12 17 23 14 9133
  • 21 11 12 17 23 29 9134

Der Unfallverursacher leicht, der Unfallgegener so schwer, dass er mit dem Rettungswagen zum Krankenhaus gebracht werden musste und dort stationär verblieb.

Beide Fahrzeug wurden erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Die Unfallaufnahme wurde durch das Verkehrunfallteam der KPB Euskirchen durchgeführt. Dazu musste die Kreuzung für den Verkehr drei Stunden lang gesperrt werden.

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel