Menü Zuhause

Vorfahrt nicht beachtet – sechs Verletzte

53940 Hellenthal (ots) – Montagnachmittag (14.45 Uhr) befuhr ein
20-Jähriger aus Hellenthal mit seinem Pkw die Manscheider Straße und
wollte nach links auf die Landstraße 17 in Richtung Rescheid
weiterfahren. Auf der Landstraße 17, auf der separaten Abbiegespur,
befand sich eine 36-Jährige Hellenthalerin mit ihrem Pkw. Sie wollte
nach links auf die Manscheider Straße auffahren. Zum Unfallzeitpunkt
stand ihr Fahrzeug, da sie einen entgegenkommenden Pkw Vorfahrt
gewähren musste. Ohne die Verkehrsregeln zu beachten fuhr der
20-Jährige in den Einmündungsbereich ein. Dabei stieß er mit dem Pkw
eines 57-Jährigen aus Schleiden zusammen. Dieser war auf der
vorfahrtsberechtigten Landstraße 17 in Richtung Reifferscheid
unterwegs. Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde das Fahrzeug des
57-Jährigen gegen den wartenden Pkw der Hellenthalerin geschleudert.
Im Fahrzeug des 20-Jährigen wurden er selbst sowie zwei Mitfahrer
verletzt. Im Fahrzeug der Hellenthalerin wurden sie selbst sowie ihre
beiden Kleinkinder verletzt. Der 57-Jährige blieb unverletzt.

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel