Menü Zuhause

Zwei Schwerverletzte nach Zusammenstoß

Hellenthal (ots) – Zwei Schwerverletzte mussten nach einem Unfall
am Dienstag (12.15 Uhr) auf der Kreisstraße 68, Höhe Zufahrt
Oberreifferscheid, ins Krankenhaus gebracht werden. Ein 43-Jähriger
aus Rösrath wollte mit seinem mit Paketen beladenen Kleintransporter,
aus Richtung Dickerscheid kommend, die Kreisstraße 68 in Richtung
Oberreifferscheid überqueren. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines
31-jährigen Mannes aus Hellenthal. Dieser befuhr die Kreisstraße in
Richtung Rescheid. Der Kleintransporter prallte gegen die
Beifahrerseite des Pkw. Der 31-Jährige versuchte offensichtlich noch
nach links auszuweichen. Durch den Aufprall wurde sein Fahrzeug gegen
eine Ortstafel geschleudert und kam auf der angrenzenden Wiese auf
der linken Fahrzeugseite liegend zum Stillstand. Der Mann zog sich
dabei lebensbedrohliche Verletzungen zu und musste von der Feuerwehr
aus dem Pkw geborgen werden. Er wurde nach notärztlicher Versorgung
mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum geflogen. Der Fahrer
des Kleintransporters verletzte sich ebenfalls schwer, konnte das
Fahrzeug jedoch selbstständig verlassen und wurde mit einem
Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Bildquellen:

  • Euro 1 (RTH): ADAC

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel